Baufinanzierung

10 Jahre Zinsbindung

0,55%

200.000 € Nettodarlehensbetrag
Bei 60% Beleihungsauslauf
0,55% effektiver Jahreszins
0,55% Sollzins

15 Jahre Zinsbindung

0,84%

200.000 € Nettodarlehensbetrag
Bei 60% Beleihungsauslauf
0,84% effektiver Jahreszins
0,83% Sollzins

20 Jahre Zinsbindung

1,12%

200.000 € Nettodarlehensbetrag
Bei 60% Beleihungsauslauf
1,12% effektiver Jahreszins
1,10% Sollzins

Stand: 27.07.2021 | Repräsentatives Beispiel

Bauzinsrechner
500000
2000001000000
300000
2000001000000
Sollzinsbindung *
Tilgung *

%
Ich berate Sie gerne persönlich und verhelfe Ihnen zu einem Individuellen Angebot.

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern

*

Wie geht eigentlich Baufinanzierung mit mir?

Es gibt ganz unterschiedliche Möglichkeiten der Baufinanzierung. Nicht zuletzt deshalb ist ein Beratungsgespräch mit einem Experten unabdingbar. Dabei geht es um das zu wählende Modell, etwa ein Annuitätendarlehen oder ein Volltilgungsdarlehen, eine Hypothek oder weitere Möglichkeiten.

Darüber hinaus stellt sich die Frage, welches Eigenkapital vorhanden ist, welche Sicherheiten es gibt und welche weiteren Rahmenbedingungen vorliegen. Auch ist es manchmal ratsam über ein Konzept mit Anschlussfinanzierung nachzudenken. Das alles nehme ich Ihnen im Rahmen meiner Leistungen ab und entwickle ein für Sie passendes Konzept. Außerdem kümmere ich mich nach der Konzeptauswahl um die Organisation und Abwicklung der Finanzierung. Dabei bin ich jederzeit für Sie ansprechbar.

Was Sie bei der Baufinanzierung beachten sollten

Die unterschiedlichen Varianten einer Baufinanzierung sind für Laien schwer vergleichbar. Im Folgenden finde Sie Punkte, auf die Sie im Rahmen einer Finanzierung Acht geben sollten. Den günstigsten Zins erhalten Bauherren, wenn:

das Verhältnis Darlehen zu Gesamtprojektwert unter 60 Prozent liegt

die Kreditnehmer langjährige Festangestellte ohne Zeitverträge sind

ein eigengenutztes Beleihungsobjekt als Sicherheit eingesetzt werden kann

die Kreditnehmer einen hohen Schufa-Score-Wert haben

keine weiteren laufenden Anschaffungsdarlehen bestehen

Rahmenbedingungen

Achten Sie bei einer Finanzierung immer auch auf die Rahmenbedingungen. Können zum Beispiel die Kaufnebenkosten mitfinanziert werden? Wie verhält es sich mit den Bereitstellungszinsen, wenn das Darlehen später als vereinbart abgenommen wird? Häufig berechnen Banken dafür 0,25 Prozent für jeden Monat, den Sie das Darlehen später abnehmen. Manche Banken berechnen diesen Aufschlag erst nach einem halben Jahr, andere nach 12 Monaten.

Absicherung

Denken Sie auch an eine Bauherrenhaftpflichtversicherung und eine Feuerrohbauversicherung, die nach Fertigstellung des Objekts in die Wohngebäudeversicherung übergeht. Sofern Sie als Paar ein Objekt finanzieren, ist es ratsam die Restschuldsummen gegenseitig im Rahmen einer Risikolebensversicherung abzusichern. Damit sorgen Sie dafür, dass auch bei einem Todesfall die Immobilie gehalten werden kann. Auch bei diesen Finanzierungsaspekten stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Seite.

Sondertilgung

Eine Sondertilgung verringert die Laufzeit und die Zinslast einer Finanzierung. Sie bietet also enorme Vorteile. Eine Sondertilgungsoption ohne Zinsaufschlag sollte deshalb Bestandteil Ihres Finanzierungsmodells sein.

Melden Sie sich gerne in meinen Geschäftszeiten zu einem persönlichen Gespräch!

Mo.-Fr. von 8:00 - 20:00 UhrGeschäftszeiten

Moosstraße 91-97 96050 BambergAdresse

KUNDENSTIMMEN

VEREINBAREN SIE EINEN
KOSTENLOSEN RÜCKRUF

Manches bespricht man lieber persönlich, da bin ich ganz bei Ihnen. Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

    Darüber würde ich gerne sprechen:

    Kontakt aufnehmen